Für eine nachhaltige Entwicklung unserer Gemeinde mit Herz

Dörflich Entwicklung weiter vorantreiben

  • Gesamtkonzept für innerörtliche Entwicklung
  • Nahversorgung unterstützen und wenn möglich ausbauen
  • Bebauungsgebiet "Vor der Gasse" weiter betreiben

Mobilität fördern und ausbauen

  • Unterstützung von Car-Sharing-Projekten
  • Interessen der Berufspendler verstärkt vertreten
  • Direkte Anbindung an den NALDO verbessern

Bildungseinrichtungen als Standortfaktor weiter stärken

  • Festhalten am Fachkraft-Prinzip für die KiTa
  • Langfristige Raumplanung für KiTa und Kernzeit
  • Zusammenarbeit mit den Schulträgern der weiterführenden Schulen pflegen
  • Kinder- und Jugendarbeit unterstützen

Energiewende unterstützen

  • Erstellung eines Solar-Katasters
  • Einsatz regenerativer Energien in öffentlichen Gebäuden berücksichtigen

Gemeindeverwaltung

  • Kommunikation zwischen Bürgern und Verwaltung pflegen
  • Langfristige Aufgaben kontinuierlich in der Planung verfolgen (Bildungseinrichtungen, Wasserversorgung, Straßenbau, etc.)
  • Weiterhin sorgsamer Umgang mit Finanzmitteln
  • Ausschöpfen der Zuschussmöglichkeiten